Masteron Enanthate Das langsam aber länger wirkende anabole

Masteron ist DHT (Dihydrotestosteron) -Derivat. Es ist ein injizierbares anaboles Steroid. Es ist allgemein erhältlich als – Drostanolonpropionat und Drostanolon Enanthate. Es wird allgemein als Mastabol, Mast oder Masto bezeichnet. Seine chemische Struktur ist 2a-Methyl-Androstan-3-on-17b-ol. Die Propionatversion von Masteron ist als Masteron Propionate bekannt, und die Enanthate-Version ist als Masteron Enanthate bekannt. Masteron-Propionat (Drostanolon-Propionat) ist ein androgenes / anaboles Steroid (AAS), das ursprünglich als Antiöstrogen zur Behandlung von Brustkrebs entwickelt wurde und für diesen Zweck intensiv mit dem SERM (Selective Estrogen Receptor Modulator) Tamoxifen (Nolvadex) verwendet wurde . Masteron Propionate und Masteron Enanthate sind beide Anabolika, aber der Hauptunterschied zwischen den beiden ist, dass Masteron Propionat ein schnell wirkendes Anabolikum ist. Es wird normalerweise mit 50-150 mg / ml dosiert. Auf der anderen Seite ist Masteron Enanthate die langsamere, aber länger wirkende anabole Steroide. Masteron Enanthate enthält einen an das Drostanolon gebundenen Ester, der für eine langsamere, jedoch längere Freisetzung des Hormons verantwortlich ist. Wenn Masteron Propionate jeden zweiten Tag injiziert werden muss, muss Masteron Enanthate nur zweimal pro Woche injiziert werden. Masteron Enanthate wird im Allgemeinen mit 200 mg / ml dosiert. Masteron wird oft von Athleten verwendet und hilft dabei, ihren Blutspiegel anzuheben und auch den Plasmaspiegel zu erhöhen. Masteron Enanthate ist eines der beliebtesten injizierbaren anabolen Steroide von Bodybuildern und Sportlern, da es antiöstrogene Eigenschaften besitzt, aufgrund derer es nicht durch Aromatisierung in Östrogen umgewandelt wird und länger wirkt. Masteron blockiert die Umwandlung von freiem Testosteron in Östrogen durch die Verwendung der Aromatisierungsmethode, die zur Erhöhung der Menge an freiem Testosteron beiträgt, und verhindert somit das Auftreten von Nebenwirkungen, die sich ergeben hätten, wenn es in Östrogen umgewandelt worden wäre. Die Verwendung von Masteron Propionate und Masteron Enanthate wurde jedoch mit verschiedenen Nebenwirkungen in Verbindung gebracht, wie Gynäkomastie, Wassereinlagerungen und gefährlichen Blutdruckanstiegen, Haarausfall, Aggression und Akne. Es kann auch zum Verlust der Libido führen, da die Produktion von Testosteron im Körper heruntergefahren wird. Alles in allem sind Masteron Enanthate / Propionate schwache anabole Steroide und daher nicht viel für den unabhängigen Gebrauch. Es wird häufig für das Stapeln mit anderen Steroiden empfohlen. Masterone ist sicherer als andere anabole Steroide, da die möglichen Nebenwirkungen von Masteron Enanthate / Propionate nicht so tödlich sind. Es wird jedoch nicht für Anfänger von Steroiden empfohlen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *