Rosa Parks

In jeder großartigen Bewegung, die große Veränderungen in einer Nation oder einem Volk bewirkt, gibt es so etwas wie einen Wendepunkt. Ein Wendepunkt ist das eine Signaturereignis, das den Ansturm großer und historischer Veränderungen ausgelöst hat. In der amerikanischen Geschichte könnte dieser Wendepunkt die Boston Tea Party sein. Aber im Zusammenhang mit der schwarzen GeschichteInsbesondere wenn wir die zentrale Rolle betrachten, die die Bürgerrechtsbewegung in der schwarzen Geschichte in diesem Land gespielt hat, gibt es wirklich nur einen einzigen Wendepunkt, auf den praktisch jeder, der die schwarze Geschichte versteht, hinweist.Dieses Ereignis fand am 1. Dezember 1955 in einem einfachen Stadtbus statt, als eine schwarze Frau namens Rosa Parks in diesen Bus stieg. Als der Bus voll wurde, wies der Busfahrer Frau Parks an, ihren Sitz einem Weißen zu überlassen, wie es damals die kulturelle Ordnung der Dinge war. Aber Rosa Parks war nicht daran interessiert zu sehen, dass die kulturelle Ordnung der Dinge weiterbesteht. Sie weigerte sich, diesen Platz aufzugeben.Die Explosion von Empörung und sozialem Wandel, die durch diesen einen einfachen Akt des zivilen Ungehorsams ausgelöst wurde, ist der Wendepunkt, auf den jeder, der von der Bürgerrechtsbewegung betroffen ist, auf das wichtigste Ereignis in der modernen schwarzen Geschichte verweist. Rosa Parks wurde verhaftet, weil sie ihren Sitz an diesem Tag nicht aufgegeben hatte, und der Prozess gegen diesen zivilen Ungehorsam wurde unter dem Namen Dr. Martin Luther King jr.

Dieses eine Ereignis wurde eskaliert und sammelte Energie in der schwarzen Gemeinschaft.

Es war eine aufregende und etwas beängstigende Zeit, als die schwarze Gemeinschaft sich energetisiert und begann, sich um diese beiden mutigen Führer zu organisieren. Das Ergebnis waren die mächtigsten Bürgerrechtsproteste in der Geschichte der Bewegung, die als Montgomery Bus Boycott bekannt wurden . Es gibt viele Gründe, warum solch ein einfaches Ereignis einen so starken Einfluss auf ein Volk gehabt hat, wie dies in der schwarzen Gemeinschaft der fünfziger Jahre der Fall war. Die Frustration und die Machtgewinnung einer Bewegung bauten sich offensichtlich bereits in der schwarzen Gemeinschaft auf. Eine Situation wie diese kann am besten als eine Zunderbüchse beschrieben werden, die nur darauf wartet, dass ein Funke auf sie explodiert. Als diese schlichte schwarze Frau schließlich entschied, dass sie nicht länger in Leibeigenschaft mit dem weißen Mann leben würde, und sie setzte den Fuß ab und sagte NEIN, das war der Funke, der die Bürgerrechtsbewegung in Gang setzte.

Rosa Parks war kein ausgebildeter Anstifter oder geschickter Manipulator von Gruppen.

Da sie nur eine Bürgerin und eine einfache Frau mit einfachen täglichen Bedürfnissen war, war dies eine überzeugende Aussage, dass dies der Zeitpunkt für die Gemeinschaft war, Maßnahmen zu ergreifen und Veränderungen zu bewirken. Sie wollte nicht einmal, dass eine Nation ihre Bürgerrechtsbewegung ändert, als sie sich weigert, ihren Bussitz aufzugeben. Wie sie später in einem Interview über das Ereignis sagte: „Ich müsste ein für alle Mal wissen, welche Rechte ich als Mensch und Bürger von Montgomery, Alabama, hatte.“ Und dann hat sie in ihrer Autobiografie My Story das herausgearbeitet … “Die Leute sagen immer, dass ich meinen Sitz nicht aufgegeben habe, weil ich müde war, aber das stimmt nicht. Ich war körperlich nicht müde oder auch nicht müder, als ich normalerweise am Ende eines Arbeitstages war. Ich war nicht alt, obwohl manche Leute ein Bild von mir haben, als wäre ich alt. Ich war zweiundvierzig.Nein, die einzige, die ich müde war, war es müde nachzugeben. “ Rosa Parks gewann das Recht, für sich selbst und für ihre Menschen in ganz Amerika und sogar auf der ganzen Welt mit ihrem einfachen zivilen Ungehorsam behandelt zu werden. Sie ist eine Inspiration für uns alle, dass auch wir das Recht auf einfache Menschenwürde für alle Menschen fordern müssen, die Bürger dieses großen Landes sind. Und die Geschichte von Rosa Parks Widerstand zeigt, dass wir gewinnen werden, wenn wir das fordern.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *