Ein Überblick über Deutschland für Reisende

Deutschland hat eine turbulente Geschichte erlebt: einen Weltkrieg zu beginnen, in zwei Länder aufgeteilt zu werden und vieles mehr. Wenn Sie eine Reise planen, finden Sie hier einige Hintergrundinformationen, die Sie kennen sollten. Ein Überblick über Deutschland für Reisende

Der offizielle Name des Landes ist die Bundesrepublik Deutschland.

Deutschland hat eine Landmasse von über 135.000 Quadratkilometern und ist etwa so groß wie der Staat Montana. Die Hauptstadt ist Berlin mit über 3,5 Millionen Einwohnern innerhalb der Stadtgrenzen. Weitere bedeutende Städte sind unter anderem Hamburg mit 1,7 Millionen Einwohnern, München mit über 1,2 Millionen Einwohnern, Köln mit knapp einer Million Einwohnern, Frankfurt mit 640.000 Einwohnern, Dortmund mit 592.000 Einwohnern, Stuttgart mit 580.000 Einwohnern, Düsseldorf mit etwa die gleiche Anzahl, Bremen mit 540.000 Menschen und Hannover mit einer Bevölkerung von knapp 500.000 Einwohnern. Anders ausgedrückt, Deutschland stoppt viele Menschen in einem relativ kleinen Gebiet.

Deutschland hat von Land aus alles.

Der Norden besteht hauptsächlich aus Ebenen und Küstenlinie, während das Zentrum des Landes ein fruchtbares Becken ist. Der Süden des Landes ist vor allem bergig und teilt sich mit der Schweiz. In diesem abwechslungsreichen Gelände variiert das Klima von Gebiet zu Gebiet, ist jedoch im Allgemeinen kühl mit starken Regenperioden.

Bürger der Bundesrepublik Deutschland sind als Deutsche bekannt.

Die jüngste Bevölkerungsstudie ergab, dass die Gesamtbevölkerung 82 Millionen überstieg. Der ethnische Zusammenbruch ist in erster Linie deutsch, aber im Norden gibt es dänische Minderheiten, im Süden gibt es slawische Minderheiten. Trotz der von Hitler verfolgten Politik hat das Land einen starken Zustrom von Einwanderern mit über 7,3 Millionen Menschen, die sich als solche qualifizieren.

Aus religiöser Sicht sind die Deutschen in zwei große Lager aufgeteilt.

Es gibt ungefähr 26 Millionen Protestanten und 26 Millionen Katholiken. Etwa 3,3 Millionen Menschen betrachten sich als Muslim. Die Amtssprache des Landes ist Deutsch, obwohl Englisch in vielen Bereichen ebenso gesprochen wird wie Russisch und Französisch. Die Ausbildung ist zehn Jahre lang obligatorisch und die Alphabetisierungsrate liegt bei über 99 Prozent. Die Lebenserwartung eines deutschen Mannes beträgt 74 Jahre, während Frauen im Durchschnitt weitere 6 Jahre leben.

Wie aus dieser Übersicht hervorgeht, gibt es in Deutschland viele gute und schlechte Geschichte.

Als Reiseziel ist es bemerkenswert, ob Sie Geschichte sehen oder zur Weltmeisterschaft fahren.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *